Verein Zürcher Lehrpersonen Deutsch als Zweitsprache

Aktuelle Stelleninserate

Sie möchten eine offene Stelle melden? Schicken Sie einfach ein Mail an  stellenboerse@vzldaz.ch mit allen nötigen Angaben. Wir schalten Ihre Anzeige auf, bis die Stelle besetzt werden kann.

Die Kosten pro Anzeige betragen CHF 50. Die Rechnung können Sie hier herunterladen, ausfüllen und an Ihre Buchhaltung zur Bezahlung weiterleiten. So ersparen Sie zusätzlichen Administrativaufwand.

Wir betreuen die Stellenbörse im Rahmen der Vereinsarbeit ehrenamtlich. Die Inseratkosten decken lediglich unsere Unkosten. 

Im Moment sind folgende offene Stellen ausgeschrieben:

DaZ-Lehrperson

18.01.2018

Gemeinde / Schulhaus
Fehraltdorf
Schulstufe / Schultyp
Primarschule
Pensum / Wochentage
14 – 28 Lektionen (50 - 100%)
Antrittsdatum
per sofort
Weitere Informationen

Vielfalt und Individualität als gemeinsame Herausforderung und Chance

Die Schule Fehraltorf liegt mitten in einer ländlichen Umgebung und ist verkehrstechnisch gut erschlossen. Sie umfasst als Einheitsschule alle Stufen vom Kindergarten bis zur Sekundarschule. Wir stellen uns dem Wandel der Zeit und begegnen gesellschaftlichen Veränderungen proaktiv.

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams sobald als möglich eine Fachlehrperson DaZ.

Ihr Profil

  • Sie sind eine ausgebildete Primarlehrperson mit Erfahrung im DaZ
  • Sie haben ein CAS DaZ oder die Bereitschaft, diese Ausbildung zu absolvieren
  • Sie haben eine positive Grundhaltung, Freude an der Arbeit mit Kindern aus unterschiedlichen Kulturen und sind teamfähig

Wir bieten

  • eine geleitete Schule mit klarer Organisation und Strukturen
  • eine unterstützende Schulleitung und Schulverwaltung
  • ein engagiertes DaZ-Team
  • eine wohlwollende und wertschätzende Behörde
  • einen attraktiven Arbeitsplatz
  • eine grosszügige Schulanlage mit guter Infrastruktur

Bei Fragen wenden Sie sich an die Schulleiterin a.i. Sandra Schwarz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen an Frau Sandra Schwarz, Vermerk „DaZ-Stelle“.

Kontakt

Sandra Schwarz, Telefon 079 395 17 47, sandra.schwarz@schulefehraltorf.ch

 

DaZ-Lehrperson auf der Sekundarstufe

11.01.2018

Gemeinde / Schulhaus
Zürich / Friedrichstrasse
Schulstufe / Schultyp
Sekundarschule / QUIMS
Pensum / Wochentage
max. 10 WL bzw. 40 %, das Pensum lässt sich durch weitere Fächer auf 100% ergänzen
Antrittsdatum
26.02.2018
Weitere Informationen

Der Schulkreis Schwamendingen umfasst den ganzen Kreis 12 der Stadt Zürich. Hier wohnen knapp 30‘000 Menschen aus allen Kulturen und sozialen Schichten. In den zwölf öffentlichen Schulen werden ca. 3400 Schülerinnen und Schüler unterrichtet und betreut. Das Quartier ist mit S-Bahn und verschiedenen Tram- und Buslinien über den Bahnhof Stettbach, über Oerlikon oder den Flughafen gut erreichbar.

Per August 2018 (Anstellung evt. auch bereits per 26. Februar 2018 möglich) suchen wir eine DaZ-Lehrperson.

Das Anstellungspensum ist auch mit anderen Fächern noch relativ flexibel gestaltbar. Das wären nebst DaZ folgende: Förderunterricht, Mathematik, Sport, Geographie, Englisch, Hauswirtschaft, evt. Zeichnen, Werken.

Wer Sie erwarten

  • Sie unterrichten in stufengemischten Sekundarklassen je nach Ihrer Fächerkombination.
  • Bei uns gibt es keine Klassen-Lehrpersonen mehr. Jede Lehrperson arbeitet bei und uns alsLerncoach, so auch die Fachlehrpersonen. Als Lerncoach begleiten und fördern Sie ein primär selbstbestimmtes Handeln der Jugendlichen und unterstützen die Fähigkeit Selbstreflexion. Wir sind eine kleinere Schule in einem schönen denkmalgeschützten Schulhaus am nördlichen Fusse des Zürichbergs im alten Dorfkern von Zürich Schwamendingen. In unserer QUIMS-Schule werden140 Schülerinnen und Schüler von 15 Lehrpersonen in 7 kombinierten A/B Sekundarklassen unterrichtet.

Damit rechnen wir

  • ​Sie haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen aus einem multikulturellen Umfeld.
  • Sie sind sich bewusst, dass das Unterrichten hierbei mit besonderen Herausforderungen verknüpft ist und zuweilen durchaus mit einem Hochleistungssport verglichen werden kann. Dieses Umfeld inspiriert Sie zu individuellen Lösungsfindungen. Sie haben ein Lehrdiplom für die Sekundarstufe I.

Das bieten wir ausserdem,

  • Es erwartet Sie ein motiviertes und engagiertes Team, das sich für den Lernerfolg der Jugendlichen engagiert. Unsere Schulentwicklungsprojekte fördern eine positive und förderorientierte Schulhauskultur und sind letztlich Basis eines guten Unterrichts bei. Sie finden eine optimal funktionierende Kooperation mit verschiedenen Fachpersonen (Berufsberatung, Schulpsychologischer Dienst etc.) und mit der Behörde vor.

So erfahren Sie mehr

Für stellenbezogene Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Schulleiter, Herrn Jörg Gross.

Allgemeine Auskünfte gibt Ihnen gerne Frau Brasa Jeyaruban , Sachbearbeiterin Personelles der Kreisschulpflege.

Das ist Ihr nächster Schritt

  • Senden Sie Ihre Bewerbung mit Begleitschreiben, Lebenslauf, Foto, Diplom und Arbeitszeugnissen an die Kreisschulpflege Schwamendingen. Bringen Sie in der Betreffzeile bitte den Vermerk „Lehrperson Friedrichstrasse“ an.
Kontakt

Brasa Jeyaruban, Tel. 044 413 83 13

Jörg Gross, Tel. 044 413 09 10

Kreisschulpflege Schwamendingen, Postfach, 8051 Zürich, bewerbungen-sw@zuerich.ch

Brasa Jeyaruban

Vikar/in

09.01.2018

Gemeinde / Schulhaus
Volketswil / Lindenbühl
Schulstufe / Schultyp
Primarschule
Pensum / Wochentage
Schulische/r Heilpädagoge/in an Primarstufe
Pensum 9 WL bzw. 32%
DaZ-Lehrperson für Asylklasse
Pensum 7 WL bzw. 25%

Es besteht die Möglichkeit, das gesamte Pensum fest zu übernehmen.
Antrittsdatum
per sofort
Weitere Informationen

Die Schule Volketswil ist eine moderne, qualitätsbewusste Schule für ca. 2100 Kinder und Jugendliche in der Agglomeration Zürich. An unserer Schule unterrichten etwa 250 erfahrene und engagierte Lehrpersonen. Integration wird durch die Schulpflege Volketswil unterstützt, gefördert und gefordert.

Die Schule Volketswil bietet Ihnen:

  • vielfältige Möglichkeiten, sich für Projekte einzusetzen
  • vielseitige Unterstützung
  • eine Stelle, in der Sie im Team agieren können
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Schule Volketswil erwartet von Ihnen:

  • Patent als schulische Heilpädagogin / schulischer Heilpädagoge bzw. CAS DaZ
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • hohe Kommunikationsbereitschaft

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die . Nähere Auskünfte erteilen Ihnen der Schulleiter Thorsten Knüfer oder die Schulleiterin Lilian Lehmann.

 

Kontakt

Schule Lindenbüel, Schul-leitung, im Zentrum 25/27, 8604 Volketswil

Thorsten Knüfer oder Lilian Lehmann, Tel. 044 908 69 60 oder 079 865 66 17, lindenbuel@schule-volketswil.ch